FRITZ!Box 7430 Service - Wissensdatenbank

FRITZ!Box 7430 Service

Datei wird nach Übertragung auf Online-Speicher nicht vom USB-Speicher gelöscht

Obwohl eine Datei vollständig auf den Online-Speicher übertragen wurde, wird diese nicht automatisch vom USB-Speicher an der FRITZ!Box gelöscht, der als Zwischenspeicher für den Online-Speicher verwendet wird.

1 Bedingungen für automatisches Löschen

Nach der Übertragung auf den Online-Speicher bleiben alle Dateien zunächst auf dem USB-Speicher an der FRITZ!Box gespeichert, damit Dateianfragen an den Online-Speicher schnell aus dem Zwischenspeicher des USB-Speichers beantwortet werden können.

Eine Datei wird dann automatisch vom USB-Speicher gelöscht, wenn mindestens eine der folgenden Bedingungen zutrifft:

  • Auf dem USB-Speicher steht weniger als 5 MB freier Speicherplatz zur Verfügung. In diesem Fall werden Dateien, auf die am längsten kein Zugriff stattfand, gelöscht, bis wieder mindestens 5 MB freier Speicherplatz zur Verfügung steht.
  • Auf dem Online-Speicher existiert eine neue Version der Datei.
  • Die Datei wurde vom Online-Speicher gelöscht.