FRITZ!Box 7490 Service - Wissensdatenbank

FRITZ!Box 7490 Service

Live TV-Funktion wird nicht angezeigt

Die Funktion Live TV wird in der FRITZ!Box-Benutzeroberfläche nicht angezeigt.

Führen Sie die hier beschriebenen Maßnahmen nacheinander durch. Prüfen Sie nach jeder Maßnahme, ob das Problem behoben ist.

1 TV-Anschluss wird nicht unterstützt

Mit der Funktion Live TV kann die FRITZ!Box das TV-Programm an alle WLAN-Geräte im Heimnetz übertragen. Voraussetzung zur Nutzung von Live TV ist, dass die FRITZ!Box mit einem DSL/IPTV-Anschluss von der Telekom (EntertainTV) oder Vodafone (Vodafone TV) verbunden ist und die Internetverbindung selbst herstellt.

Hinweis:Am DSL/IPTV-Anschluss wird das TV-Programm über den Internetanschluss übertragen und nicht über einen Kabel- oder Satellitenanschluss oder den klassischen Rundfunk.

An IPTV-Anschlüssen anderer Internetanbieter und anderen TV-Anschlüssen (z.B. Telekom EntertainTV über Satellit, Kabelanschluss) ist die Funktion Live TV nicht verfügbar.

2 Telekom-Anbieterprofil korrigieren

In einigen Fällen kann es beim Update auf FRITZ!OS 6.80 dazu kommen, dass die Einstellungen für EntertainTV in der FRITZ!Box nicht mehr korrekt gespeichert sind, wodurch Live TV nicht mehr angezeigt wird. Richten Sie den Internetzugang daher noch einmal ein:

  1. Klicken Sie in der Benutzeroberfläche der FRITZ!Box auf "Internet".
  2. Klicken Sie im Menü "Internet" auf "Zugangsdaten".
  3. Wählen Sie im Abschnitt "Internetanbieter" in der Ausklappliste "Telekom" aus.
  4. Aktivieren Sie die Option "Einrichtung mit manueller Eingabe von Zugangsdaten" und tragen Sie die Zugangsdaten, die Sie von der Telekom erhalten haben, in die jeweiligen Eingabefelder ein.
  5. Klicken Sie zum Speichern der Einstellungen auf "Übernehmen".