FRITZ!Box 7490 Service - Wissensdatenbank

FRITZ!Box 7490 Service

Push Service-Mails "Änderungsnotiz - Heimnetz" für bekannte Netzwerkgeräte verhindern

Nach jedem Neustart der FRITZ!Box wird eine E-Mail mit dem Betreff "Änderungsnotiz-Heimnetz" versendet, wenn sich Netzwerkgeräte ohne individuelle Einstellungen mit der FRITZ!Box verbinden.

Den Versand dieser E-Mail können Sie verhindern, indem Sie allen Netzwerkgeräten, die Sie dauerhaft im Heimnetz einsetzen, individuelle Namen zuweisen. Für diese Netzwerkgeräte wird nach einem Neustart der FRITZ!Box dann keine E-Mail mehr verschickt.

Hinweis:Alle Funktions- und Einstellungshinweise in dieser Anleitung beziehen sich auf das aktuelle FRITZ!OS der FRITZ!Box.

1 Netzwerkgerät in FRITZ!Box individuell benennen

  1. Klicken Sie in der Benutzeroberfläche der FRITZ!Box auf "Heimnetz"
  2. Klicken Sie im Menü "Heimnetz" auf "Heimnetzübersicht".
  3. Klicken Sie auf die Registerkarte "Netzwerkverbindungen".
  4. Klicken Sie bei dem jeweiligen Netzwerkgerät auf die Schaltfläche  (Bearbeiten).
  5. Tragen Sie im Feld "Name" einen beliebigen Namen ein, der sich von dem Namen unterscheidet, den das Betriebssystem standardmäßig vergibt.
  6. Klicken Sie zum Speichern der Einstellungen auf "OK".
  7. Wiederholen Sie die Schritte 3. bis 6. bei allen Netzwerkgeräten, für die Sie keine Änderungsnotiz mehr erhalten möchten.