FRITZ!Box 7570 VDSL Service - Wissensdatenbank

FRITZ!Box 7570 VDSL Service

Bluescreen bei Verwendung von FRITZ!Fernzugang

Bei installiertem Programm FRITZ!Fernzugang kommt es häufig zu einem Bluescreen, wenn der Computer aus dem Ruhezustand ("Suspend-To-Disk", "Hibernate") erwacht.

Führen Sie die hier beschriebenen Maßnahmen nacheinander durch. Prüfen Sie nach jeder Maßnahme, ob das Problem behoben ist.

1 Aktuelle Windows-Updates installieren

  • Installieren Sie die verfügbaren Windows Updates inkl. des aktuellen Service Pack für Ihre Windows-Version. Informationen zum Download und zur Installation finden Sie im Internet unter www.microsoft.de.

2 Aktuelle Software für Netzwerkadapter installieren

  • Installieren Sie die aktuellen Gerätetreiber bzw. die aktuelle Software für alle am Computer vorhandenen LAN- und WLAN-Netzwerkadapter nach den Vorgaben des Herstellers.

    Hinweis:Aktuelle Gerätetreiber werden von Windows Update oft nicht angeboten. Verwenden Sie daher die Treiber von der Internetseite des Herstellers (z.B. Intel, Broadcom, Realtek). Treiber für FRITZ!WLAN Sticks finden Sie in unserem Downloadbereich.

3 FRITZ!Fernzugang deinstallieren

Windows 8:

  1. Drücken Sie die Tastenkombination Windows-Taste + X und klicken Sie im Kontextmenü auf "Systemsteuerung".
  2. Klicken Sie auf "Programme" und auf "Programme und Funktionen".
  3. Klicken Sie doppelt auf den Eintrag "FRITZ!Fernzugang".
    • Das Fenster "Programme und Funktionen" öffnet sich.
  4. Bestätigen Sie die Frage "Möchten Sie FRITZ!Fernzugang wirklich deinstallieren" im Fenster "Programme und Funktionen" mit "Ja".
  5. Starten Sie den Computer neu.

Windows 7:

  1. Klicken Sie in Windows auf "Start" und dann auf "Systemsteuerung".
  2. Wählen Sie im Menü "Systemsteuerung" unter "Anzeige" (rechts oben) den Eintrag "Kategorie".
  3. Klicken Sie auf "Programm deinstallieren".
  4. Klicken Sie doppelt auf den Eintrag "FRITZ!Fernzugang".
    • Das Fenster "Programme und Funktionen" öffnet sich.
  5. Bestätigen Sie die Frage "Möchten Sie FRITZ!Fernzugang wirklich deinstallieren" im Fenster "Programme und Funktionen" mit "Ja".
  6. Starten Sie den Computer neu.

4 Aktuelle Version von FRITZ!Fernzugang installieren

  1. Rufen Sie im Internetbrowser unsere VPN-Serviceseite auf.
  2. Laden Sie das Programm FRITZ!Fernzugang herunter.

    Wichtig:FRITZ!Fernzugang steht für Windows 8.1 / 8 / 7 (64/32Bit) in jeweils separaten Varianten zur Verfügung.

  3. Installieren Sie FRITZ!Fernzugang auf dem Computer, der VPN-Verbindungen zur FRITZ!Box herstellen soll.

5 Computer neu starten

  • Starten Sie den Computer neu.