FRITZ!Box 7570 VDSL Service - Wissensdatenbank

FRITZ!Box 7570 VDSL Service

FRITZ!Box für Internetzugang über Mobilfunk einrichten

Mit einem zusätzlichen Mobilfunk-Stick kann die FRITZ!Box auch Internetverbindungen über ein Mobilfunknetz aufbauen und diese allen Computern im Heimnetz zur Verfügung stellen.

Voraussetzungen / Einschränkungen

  • Der Mobilfunk-Stick muss den Mobilfunkstandard UMTS/HSPA (3G) unterstützen; der LTE-Standard (4G) wird nicht unterstützt.
  • Der Mobilfunk-Stick muss den AT-Befehlssatz unterstützen.
  • Internettelefonie sowie alle anderen Funktionen, für die eine öffentliche IP-Adresse benötigt wird (z.B. eingehende VPN-Verbindungen), stehen abhängig vom Mobilfunk-Betreiber nicht oder nur eingeschränkt zur Verfügung.

1 Mobilfunk-Stick mit FRITZ!Box verbinden

  • Verbinden Sie den Mobilfunk-Stick mit eingesteckter SIM-Karte mit dem USB-Anschluss der FRITZ!Box.

    Wichtig:Nach der USB-Spezifikation darf die Stromaufnahme eines USB-Gerätes 500 mA nicht überschreiten. Falls die Stromaufnahme des Sticks größer ist, verbinden Sie ihn über einen USB-Hub mit eigener Stromversorgung (aktiver USB-Hub) mit der FRITZ!Box. Informationen zur Stromaufnahme des Mobilfunk-Sticks erhalten Sie vom Hersteller.

2 Internetzugang einrichten

  1. Klicken Sie in der Benutzeroberfläche der FRITZ!Box auf "Internet".
  2. Klicken Sie im Menü "Internet" auf "Mobilfunk".

    Wichtig:Wenn der Mobilfunk-Stick von der FRITZ!Box nicht unterstützt wird, wird das Menü "Mobilfunk" in der Benutzeroberfläche nicht angezeigt. Wir haben eine Liste der von der FRITZ!Box unterstützten Mobilfunk-Sticks zusammengestellt.

  3. Aktivieren Sie die Option "Mobilfunk aktivieren".
  4. Tragen Sie im Eingabefeld "PIN" die PIN der SIM-Karte des Mobilfunk-Sticks ein.

    Wichtig:Wenn Sie die PIN 3-mal falsch eingeben, müssen Sie die PUK eintragen. Informationen zur PIN oder PUK erhalten Sie von Ihrem Mobilfunk-Anbieter.

  5. Wählen Sie in der Ausklappliste Ihren Mobilfunk-Anbieter aus,
    • oder, wenn Ihr Mobilfunk-Anbieter nicht in der Liste vorhanden ist:
      • Wählen Sie "Anderer Anbieter" aus.

        Hinweis:Bei vorkonfigurierten Mobilfunk-Anbietern können die Zugangsdaten nicht verändert werden.

  6. Klicken Sie zum Speichern der Einstellungen auf "Übernehmen".

Jetzt stellt die FRITZ!Box alle Internetverbindungen über den angeschlossenen Mobilfunk-Stick her.