FRITZ!Box 7582 Service - Wissensdatenbank

FRITZ!Box 7582 Service

Schnurlostelefon zeigt ständig eingegangene Anrufe an

Ein FRITZ!Fon und/oder ein Schnurlostelefon eines anderen Herstellers zeigen im Display immer wieder Anrufe von einer eigenen Rufnummer an, obwohl kein entsprechender Anruf eingegangen ist. Vor der eigenen Rufnummer stehen eventuell die Worte "EMAIL", "FAX" oder "VOICE".

Ursache

  • Da Ihr Telefonieanbieter MWI (Message Waiting Indication) unterstützt, signalisiert Ihnen das Telefon mit diesen Anrufen, dass in der Mailbox (z.B. T-Net-Box) neue Nachrichten vorhanden sind.

MWI in FRITZ!Box deaktivieren

Im Kundencenter Ihres Telefonieanbieters können Sie einrichten, ob und wie die Signalisierung der Nachrichten erfolgt. In der Regel hört die Signalisierung auf, sobald Sie alle Nachrichten abgehört haben. Informationen zur Mailbox und zur MWI-Signalisierung erhalten Sie von Ihrem Telefonieanbieter. Falls Sie die Benachrichtigung grundsätzlich stört, können Sie MWI in der FRITZ!Box deaktivieren:

  1. Klicken Sie in der Benutzeroberfläche der FRITZ!Box auf "Telefonie".
  2. Klicken Sie im Menü "Telefonie" auf "Eigene Rufnummern".
  3. Klicken Sie bei der jeweiligen Internetrufnummer auf die Schaltfläche (Bearbeiten).
  4. Wählen Sie in der Ausklappliste "anderer Anbieter" aus.
  5. Deaktivieren Sie die Option "Der Anbieter unterstützt MWI (RFC 3842)".
  6. Klicken Sie zum Speichern der Einstellungen auf "OK".