FRITZ!Box 7590 Service - Wissensdatenbank

FRITZ!Box 7590 Service

Smart-Home-Gerät eines anderen Herstellers an der FRITZ!Box anmelden

An Ihrer FRITZ!Box können Sie auch Smart-Home-Geräte anderer Hersteller anmelden, z.B. Bewegungsmelder, Tür-/Fensterkontakte, Taster, Steckdosen.

Die Verbindung zwischen dem Smart-Home-Gerät und der FRITZ!Box wird dabei über das DECT-ULE-Protokoll HAN-FUN hergestellt. Dadurch können Sie alle Smart-Home-Geräte an der FRITZ!Box anmelden, die vom Hersteller als kompatibel zu DECT-ULE/HAN-FUN deklariert sind, z.B. Magenta SmartHome WandtasterMagenta SmartHome Bewegungsmelder, Magenta SmartHome Tür-/Fensterkontakt, Magenta Smart Home Zwischenstecker.

Voraussetzungen / Einschränkungen

  • An der FRITZ!Box darf kein DECT-Repeater (unter "Telefonie > DECT > Monitor") angemeldet sein.
  • Über Smart-Home-Geräte eines anderen Herstellers können Heizkörperregler, z.B. FRITZ!DECT 301, nicht geschaltet werden.
  • Es können maximal zehn Smart-Home-Geräte eines anderen Herstellers an der FRITZ!Box angemeldet werden.

Hinweis:Alle Funktions- und Einstellungshinweise in dieser Anleitung beziehen sich auf das aktuelle FRITZ!OS der FRITZ!Box.

1 "DECT Funkleistung verringern" deaktivieren

  1. Klicken Sie in der Benutzeroberfläche der FRITZ!Box auf "Telefonie".
  2. Klicken Sie im Menü "Telefonie  auf "DECT".
  3. Deaktivieren Sie im Abschnitt "Funkleistung" die Option "DECT Funkleistung verringern".
  4. Klicken Sie zum Speichern der Einstellungen auf "Übernehmen".

2 Unterstützung für CAT-iq 2.0 aktivieren  

In den Werkseinstellungen ist in der FRITZ!Box die Unterstützung von CAT-iq 2.0 aktiv. Falls Sie diese Einstellung deaktiviert haben, aktivieren Sie sie wieder:

  1. Klicken Sie in der Benutzeroberfläche der FRITZ!Box auf "Telefonie".
  2. Klicken Sie im Menü "Telefonie" auf "DECT".
  3. Klicken Sie auf "Basisstation".
  4. Aktivieren Sie im Abschnitt "Problembehebung" die Option "Unterstützung für CAT-iq 2.0 kompatible Geräte aktiv".
  5. Klicken Sie zum Speichern der Einstellungen auf "Übernehmen".

3 Smart-Home-Gerät eines anderen Herstellers an der FRITZ!Box anmelden

  1. Legen Sie die Batterie in das Smart-Home-Gerät, z.B. einen Bewegungsmelder, ein oder drücken Sie die entsprechende Taste für den Verbindungsaufbau. Die LED am Smart-Home-Gerät beginnt zu blinken.
  2. Klicken Sie in der Benutzeroberfläche der FRITZ!Box auf "Smart Home".
  3. Klicken Sie im Menü "Smart Home" auf "Geräteverwaltung".
  4. Klicken Sie auf die Schaltfläche "Gerät anmelden". Das Smart-Home-Gerät wird mit der FRITZ!Box verbunden und wird in der Benutzeroberfläche der FRITZ!Box im Bereich "Smart Home" angezeigt, z.B. als "HANFUN#1".