FRITZ!DECT 200 Service - Wissensdatenbank

FRITZ!DECT 200 Service
Nicht das gesuchte Produkt?
Dieses Support-Dokument gibt es für folgende Produkte:

Temperaturanzeige von FRITZ!DECT 200 nicht korrekt

Für FRITZ!DECT werden falsche Temperaturwerte angezeigt und/oder mehrere FRITZ!DECT-Geräte zeigen stark unterschiedliche Werte an.

Hinweis:Alle Funktions- und Einstellungshinweise in dieser Anleitung beziehen sich auf das aktuelle FRITZ!OS der FRITZ!Box.

Führen Sie die hier beschriebenen Maßnahmen nacheinander durch. Prüfen Sie nach jeder Maßnahme, ob das Problem behoben ist.

1 FRITZ!DECT optimal positionieren

  • Stecken Sie FRITZ!DECT in eine Wandsteckdose.
  • Stellen Sie sicher, dass die Lüftungsschlitze nicht verdeckt sind, das Gerät keiner direkten Sonneneinstrahlung ausgesetzt ist und sich nicht unmittelbar neben einer Heizung befindet.
  • Entfernen Sie mögliche Wärmequellen in der Nähe des Gerätes (z.B. weitere elektrische Geräte, die Wärme abstrahlen).

2 Temperaturabweichung korrigieren

Wenn die gemessene Temperatur stark vom Sollwert abweicht, können Sie die Temperaturabweichung korrigieren. Der Sollwert kann zum Beispiel die Raumtemperatur sein, die Sie an einer anderen Stelle im Raum mit einem üblichen Thermometer gemessen haben:

  1. Klicken Sie in der Benutzeroberfläche der FRITZ!Box auf "Heimnetz".
  2. Klicken Sie im Menü "Heimnetz" auf "Smart Home".
  3. Falls vorhanden, wählen Sie in der Ausklappliste "anzeigen" die Option "Alle Smarthome-Geräte".
  4. Klicken Sie bei dem betreffenden Gerät auf die Schaltfläche   (Bearbeiten) bzw. auf die Schaltfläche (Allgemein) .
  5. Klicken Sie auf "Weitere Einstellungen".
  6. Tragen Sie unter "Temperaturabweichung (Offset)" den Wert (in Grad Celsius) ein, um den der gemessene Wert korrigiert werden soll, zum Beispiel 2,0 oder -2,0.
    • oder
    • Stellen Sie unter "Temperaturabweichung (Offset)" die tatsächliche Raumtemperatur ein, indem Sie auf Minus bzw. Plus klicken.
  7. Klicken Sie zum Speichern der Einstellungen auf "OK".