FRITZ!DECT 200 Service - Wissensdatenbank

FRITZ!DECT 200 Service

LED-Anzeige ausschalten

Die LEDs informieren Sie jederzeit über den Bereitschafts- und Verbindungsstatus des Smart-Home-Gerätes. Wenn Sie diese Informationen nicht benötigen oder sich am Einsatzort (z.B. neben einem Fernsehgerät oder im Schlafzimmer) durch das Leuchten der LEDs gestört fühlen, können Sie die LEDs dauerhaft deaktivieren.

Hinweis:Alle Funktions- und Einstellungshinweise in dieser Anleitung beziehen sich auf das aktuelle FRITZ!OS der FRITZ!Box.

Voraussetzungen / Einschränkungen

  • Auf der FRITZ!Box muss die FRITZ!OS-Version 5.59 oder höher installiert sein.

1 LED-Anzeige über die Benutzeroberfläche der FRITZ!Box ausschalten

  1. Klicken Sie in der Benutzeroberfläche der FRITZ!Box auf "Heimnetz".
  2. Klicken Sie im Menü "Heimnetz" auf "Smart Home".
  3. Falls vorhanden, wählen Sie in der Ausklappliste "anzeigen" die Option "Alle Smarthome-Geräte". 
  4. Klicken Sie bei dem betreffenden Smart-Home-Gerät auf die Schaltfläche  (Allgemein) bzw. auf die Schaltfläche (Bearbeiten).
  5. Klicken Sie auf "Weitere Einstellungen".
  6. Deaktivieren Sie die Option "LED-Anzeige an".
  7. Klicken Sie zum Speichern der Einstellungen auf "OK".

Jetzt sind die LEDs dauerhaft deaktiviert. Alle übrigen Funktionen stehen weiterhin und uneingeschränkt zur Verfügung. Wenn Sie am Gerät eine Taste drücken, z.B. um die Steckdose manuell zu schalten, zeigen die LEDs den Bereitschafts- und Verbindungsstatus kurzzeitig an. Nach ca. 60 Sekunden gehen die LEDs automatisch aus.