FRITZ!Fon C3 Service - Wissensdatenbank

FRITZ!Fon C3 Service
Nicht das gesuchte Produkt?
Dieses Support-Dokument gibt es für folgende Produkte:

E-Mails lesen und versenden

In der FRITZ!Box können Sie bis zu 10 E-Mail-Konten einrichten. FRITZ!Fon informiert Sie dann über neue E-Mails und zeigt pro E-Mail-Konto bis zu 16 und insgesamt bis zu 128 E-Mails an. Wenn Sie mehrere Telefone einsetzen, können Sie an jedem FRITZ!Fon ein anderes E-Mail-Konto nutzen.

Voraussetzungen / Einschränkungen

  • FRITZ!Fon muss an einer FRITZ!Box angemeldet sein.
  • Es muss ein E-Mail-Konto mit POP3-Posteingangsserver verwendet werden.
  • Der POP3-Abruf muss beim E-Mail-Anbieter aktiviert sein.

    Hinweis:Den Abruf aktivieren Sie in den Einstellungen Ihres E-Mail-Kontos. Informationen zur Vorgehensweise erhalten Sie direkt von Ihrem E-Mail-Anbieter.

Hinweis:Alle Funktions- und Einstellungshinweise in dieser Anleitung beziehen sich auf das aktuelle FRITZ!OS der FRITZ!Box.

1 E-Mail-Konto einrichten

  1. Klicken Sie in der Benutzeroberfläche der FRITZ!Box auf "DECT".
  2. Klicken Sie im Menü "DECT" auf "Internetdienste".
  3. Klicken Sie auf die Schatfläche "Neues E-Mail-Konto".
  4. Tragen Sie Ihre E-Mail-Adresse sowie das Kennwort ein. Bei T-Online E-Mails müssen Sie Ihr  Telekom E-Mail-Passwort eintragen.
  5. Tragen Sie Ihren Benutzernamen ein und geben Sie den POP3-Server des E-Mail-Kontos an.

    Hinweis:In den meisten Fällen wird der Benutzername und der POP3-Server automatisch ergänzt. Bei kleineren lokalen Anbietern tragen Sie den POP3-Server manuell ein.

  6. Aktivieren Sie ggf. die Option "Dieser Server unterstützt eine sichere Verbindung (SSL)".
  7. Klicken Sie auf die Registerkarte "Weitere Einstellungen".
  8. Legen Sie fest, wie oft die FRITZ!Box E-Mails vom Posteingangsserver abrufen soll. Das Abrufintervall kann zwischen 5 Minuten und 24 Stunden betragen.
  9. Aktivieren Sie die Option "Neue E-Mails am FRITZ!Fon automatisch signalisieren", wenn Ihr Telefon Sie über den Eingang neuer E-Mails informieren soll.

    Hinweis:Neue E-Mails signalisiert das Telefon dann durch einen Hinweiston, das rote Blinken der LED und das Brief-Symbol auf dem Display.

  10. Aktivieren Sie die Option "E-Mail-Versand vom Schnurlostelefon FRITZ!Fon ermöglichen", wenn Sie mit Ihrem Telefon auch E-Mails versenden möchten.
  11. Tragen Sie den Namen des SMTP-Servers Ihres E-Mail-Anbieters ein.
  12. Aktivieren Sie ggf. die Option "Der SMTP- Server unterstützt eine sichere Verbindung (SSL)".
  13. Tragen Sie im Feld "Name des Absenders" einen Namen ohne Sonderzeichen ein.
  14. Aktivieren Sie die Option "Löschen gelesener E-Mails am FRITZ!Fon aktiv", wenn E-Mails vom Telefon aus gelöscht werden dürfen. Legen Sie anschließend fest, ob E-Mails lediglich aus der Anzeige des Telefons oder auch im Posteingang des E-Mail-Anbieters gelöscht werden dürfen.
  15. Aktivieren Sie die Option "E-Mail-Zugriff PIN"  und legen Sie eine PIN fest, wenn der Zugriff auf Ihre E-Mails am Telefon erst nach Eingabe einer PIN möglich sein soll .
  16. Wenn Sie mehrere FRITZ!Fon an der FRITZ!Box angemeldet haben, legen Sie zusätzlich fest, ob die E-Mails dieses Kontos auf allen oder nur auf bestimmten Telefonen angezeigt werden sollen.
  17. Klicken Sie zum Speichern der Einstellungen auf "OK".

2 E-Mails lesen

  1. Drücken Sie am Telefon die Taste "Menü".
  2. Blättern Sie zum Menüpunkt "Internetdienste" und drücken Sie "OK".
  3. "E-Mail" > "OK"

3 E-Mails versenden

  1. Drücken Sie am Telefon die Taste "Menü".
  2. Blättern Sie zum Menüpunkt "Internetdienste" und drücken Sie "OK".
  3. "E-Mail" > "OK" > "Optionen" > "Neue E-Mail" > "OK"
  4. Geben Sie "Betreff" und "Text" ein.
  5. Wählen Sie "Optionen".
  6. Wählen Sie "Telefonbuch", wenn Sie die E-Mail-Adresse des Empfängers im Telefonbuch gespeichert haben
    • oder
    • wählen Sie "Senden an Verteiler" und geben Sie die E-Mail-Adresse des Empfängers ein.
  7. "Optionen" > "Senden" > "OK"

    Hinweis:E-Mails, die über ein FRITZ!Fon versendet werden, werden nicht im Postausgang Ihres E-Mail-Kontos angezeigt.

4 E-Mail-Konto löschen

Führen Sie diese Maßnahmen nur durch, wenn Sie ein bestimmtes E-Mail-Konto nicht mehr verwenden möchten:

E-Mail-Konto in FRITZ!Box löschen

  1. Klicken Sie in der Benutzeroberfläche der FRITZ!Box auf "DECT".
  2. Klicken Sie im Menü "DECT" auf "Internetdienste".
  3. Klicken Sie bei dem betreffenden E-Mail-Konto auf die Schaltfläche (Löschen).
  4. Klicken Sie auf die Schaltfläche "OK".

FRITZ!Box neu starten

  1. Klicken Sie in der Benutzeroberfläche der FRITZ!Box auf "System".
  2. Klicken Sie im Menü "System" auf "Sicherung" bzw. auf "Zurücksetzen".
  3. Klicken Sie auf die Registerkarte "Neustart" (sofern vorhanden).
  4. Klicken Sie auf die Schaltfläche "Neu starten".

Jetzt werden die E-Mails am Telefon nicht mehr gezeigt.