FRITZ!Powerline 510E Service - Wissensdatenbank

FRITZ!Powerline 510E Service

Energiespar-Eigenschaften der FRITZ!Powerline-Adapter

Die FRITZ!Powerline-Adapter verfügen über modernste Energiespar-Eigenschaften und haben im Betrieb eine typische Leistungsaufnahme von weniger als 2 Watt, im Stand-by-Modus von weniger als 0,5 Watt.

1 Stand-by-Modus wird automatisch aktiviert

Der Stand-by-Modus eines FRITZ!Powerline-Adapters wird ca. 5 Minuten nach dem Ausschalten des angeschlossenen Netzwerkgerätes (z.B. Fernsehgerät, Computer, Spielekonsole) automatisch aktiviert. Sie erkennen dies daran, dass die LEDs des Adapters deaktiviert werden.

Computer, die über das Netzwerk gestartet werden können, werden nicht vollständig ausgeschaltet. Um auch in solchen Fällen den Stand-by-Modus der FRITZ!Powerline-Adapter zu ermöglichen, müssen Sie entweder die "Wake on LAN"- bzw. "Soft-Off"-Funktion des Computers deaktivieren oder den Computer über eine Mehrfachsteckdose mit Ein-/Aus-Schalter vollständig vom Stromnetz trennen. Wenden Sie sich bei Fragen bitte an den Hersteller des Computers.

Der FRITZ!Powerline-Adapter, der an der FRITZ!Box angeschlossen ist, geht nicht in den Stand-by-Modus, da die FRITZ!Box dauerhaft eingeschaltet ist.