FRITZ!WLAN Repeater DVB-C Service - Wissensdatenbank

FRITZ!WLAN Repeater DVB-C Service

FRITZ!OS-Update des FRITZ!WLAN Repeaters durchführen

FRITZ!OS ist die Software, die auf dem FRITZ!WLAN Repeater installiert ist und alle Funktionen des Gerätes steuert. Wir stellen regelmäßig neue Versionen von FRITZ!OS bereit, mit denen die Funktionen Ihres Repeaters erweitert werden.

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, das aktuelle FRITZ!OS des FRITZ!WLAN Repeaters zu installieren:

  • Online-Update über die Benutzeroberfläche von der FRITZ!Box oder des FRITZ!WLAN Repeaters

    Hinweis:Mit der "Online-Update"-Funktion können Sie das aktuelle FRITZ!OS für Ihren FRITZ!WLAN Repeater schnell und einfach installieren. In einigen Fällen ist jedoch kein "Online-Update" möglich, z.B. wenn der Repeater keine Verbindung ins Internet hat. Führen Sie dann ein manuelles Update durch.

  • Manuelles Update über die Benutzeroberfläche des FRITZ!WLAN Repeaters

1 FRITZ!OS-Update über Benutzeroberfläche der FRITZ!Box durchführen

  1. Klicken Sie in der Benutzeroberfläche der FRITZ!Box auf "Heimnetz".
  2. Klicken Sie im Menü "Heimnetz" auf "Heimnetzübersicht".
  3. Klicken Sie beim Eintrag für den Repeater, für den Sie das Update installieren möchten, auf "Update ausführen".

Solange die Power-LED blinkt, wird das Update auf den Repeater übertragen.

2 FRITZ!OS-Update über Benutzeroberfläche des FRITZ!WLAN Repeaters durchführen

  1. Klicken Sie in der Benutzeroberfläche des FRITZ!WLAN Repeaters auf "System".
  2. Klicken Sie im Menü "System" auf "Update".
  3. Klicken Sie auf die Registerkarte "FRITZ!OS-Version" und dann auf die Schaltfläche "Neues FRITZ!OS suchen".
  4. Wenn eine neue Version gefunden wird, wird die Schaltfläche "Update starten" angezeigt. Klicken Sie auf die Schaltfläche, um das Update zu starten.

Solange die Power-LED blinkt, wird das Update auf den Repeater übertragen.

3 Manuelles Update durchführen

Falls kein Online-Update möglich ist, z.B. wenn der FRITZ!WLAN Repeater keine Verbindung ins Internet hat, führen Sie ein manuelles Update durch:

FRITZ!OS-Datei herunterladen

  1. Rufen Sie im Internetbrowser ftp://ftp.avm.de/fritz.box/ auf und wechseln Sie in den Ordner für Ihr FRITZ!WLAN Repeater-Modell.
  2. Wechseln Sie in den Unterordner "firmware" und dann in den Ordner "deutsch".
  3. Laden Sie die aktuelle FRITZ!OS-Datei mit der Dateiendung ".image" herunter.

Aktuelles FRITZ!OS installieren

  1. Klicken Sie in der Benutzeroberfläche des FRITZ!WLAN Repeaters auf "System".
  2. Klicken Sie im Menü "System" auf "Update".
  3. Klicken Sie auf die Registerkarte "FRITZ!OS-Datei".
  4. Klicken Sie auf die Schaltfläche "Einstellungen sichern" und speichern Sie die Export-Datei auf Ihrem Computer.

    Hinweis:Sichern Sie nach der Installation unter "System > Sicherung" erneut die Einstellungen des FRITZ!WLAN Repeaters. Dann können Sie jederzeit eine funktionierende Konfiguration wiederherstellen.

  5. Klicken Sie auf die Schaltfläche "Durchsuchen...".
  6. Wählen Sie die Update-Datei aus, die Sie heruntergeladen haben (Image-Datei) und klicken Sie auf die Schaltfläche "Öffnen".
  7. Klicken Sie auf die Schaltfläche "Update starten".

Solange die Power-LED blinkt, wird das Update auf den Repeater übertragen.