Ergebnisse unserer Online-Gaming-Umfrage - Ergebnisse unserer Online-Gaming-Umfrage

Ergebnisse unserer Online-Gaming-Umfrage

Die letzte Ausgabe des AVM Newsletters stand im Zeichen des Themas Online-Gaming. Wir haben Sie in diesem Rahmen auch nach Ihren Erfahrungen mit Computerspielen befragt: Wie oft spielen Sie überhaupt, welche Art Spiele ziehen Sie vor, welchen Router setzen Sie ein?

Dass 8.000 Leserinnen und Lesern teilgenommen haben, hat uns sehr gefreut! Die ausgelosten Gewinner einer FRITZ!Box 7490 und eines Razer-Headset haben bereits ihre Preise erhalten. Im Folgenden finden Sie eine Zusammenfasung einiger Umfrage-Ergebnisse.

Die Spieldauer

Die Umfrageteilnehmer zählen sich mehrheitlich zu den Online-Gamern, spielen aber meist weniger Stunden pro Woche. Das Gros (rund 55 Prozent) spielt 10 Stunden oder weniger in der Woche. Auf mehr als 20 Stunden wöchentlich kommen immerhin knapp 7 Prozent. Rund 24 Prozent der Teilnehmer gehören zu den Abstinenzlern.

Die beliebtesten Spiel-Plattformen

Bei den eingesetzten Spiel-Plattformen waren Mehrfachnennungen möglich. 82 Prozent spielen demnach hauptsächlich am PC. Die mobilen Geräte wie Smartphone und Tablet kommen zusammen ebenfalls auf rund 86 Prozent. Fasst man die Konsolen Playstation, Xbox und Nintento Wii (U) zu einer Kategorie zusammen, so sprechen sich für diese insgesamt knapp 62 Prozent der Teilnehmer aus. Die Stimmen für PC und die mobilen Geräten rangieren also fast gleichauf, wobei die Teilnehmer auch auf mehreren Plattformen spielen können.

Gibt es Lieblings-Genres?

Bei den belliebtesten Spielarten ergibt sich eine ausgewogene Verteilung. Strategiespiele liegen vorn, gefolgt von Action-Adventures und Shootern. 60 Prozent der teilnehmenden Spieler favorisieren Wettkämpfe oder gemeinsames Gaming per Online-Mehrspielermodus.

Und die Technik?

Das folgende Ergebnis ist für den AVM Newsletter nicht ungewöhnlich aber dennoch eine Bestätigung: 84 Prozent der Teilnehmer nutzen eine FRITZ!Box. Und diese schneidet bei der Beurteilung gut ab: 96 Prozent hatten beim Einrichten des Routers fürs Online-Gaming keine Probleme. Ein weiteres Kompliment: Rund 90 Prozent der Teilnehmer haben eine stets einwandfreie oder in der Regel gute Internetverbindung. Neben einer besonders stabilen Verbindung (knapp 83 Prozent) legen die Gamer großen Wert auf maximale Geschwindigkeit (rund 77 Prozent), gefolgt von einer sicheren Verbindung (68 Prozent) sowie einer einfachen Einrichtung (rund 65 Prozent). Auch hier waren Mehrfachnennungen möglich.

Fazit

Die große Mehrheit unserer Umfrageteilnehmer vertreibt sich die Freizeit gern mit Gaming, dies aber in einem zeitlich begrenzten Rahmen. Die Verteilung auf PC, mobile Geräte und Konsolen ist dabei recht einheitlich. Die Mehrheit nutzt auch den Online-Mehrspielermodus.

Bei den unterschiedlichen Spielgenres gibt es keinen klaren Favoriten. Allein die Strategiespiele stechen etwas hervor. Die FRITZ!Box ist eindeutig der am häufigsten eingesetzte Router. Sowohl bei der gewünschten stabilen, schnellen Verbindung als auch bei der einfachen Einrichtung überzeugt der AVM-Router die befragten Online-Gamer.