FRITZ!Card PCI Service - Wissensdatenbank

FRITZ!Card PCI Service

FRITZ!Card wird nicht automatisch erkannt

Die FRITZ!Card wird nach Einbau und anschließendem Start des Computers nicht erkannt. Die Installation startet nicht automatisch.

Führen Sie die hier beschriebenen Maßnahmen nacheinander durch. Prüfen Sie nach jeder Maßnahme, ob das Problem behoben ist.

1 Installation prüfen und gegebenenfalls korrigieren

  1. Rufen Sie den Windows Geräte-Manager auf:
    1. Drücken Sie auf der Tastatur gleichzeitig die Windows-Taste und die Pause-Taste.
    2. Nur unter Windows XP: Wechseln Sie auf die Registerkarte "Hardware".
    3. Klicken Sie auf "Geräte-Manager".
  2. Öffnen Sie die Geräteklasse "Netzwerkadapter" und prüfen Sie die Einträge:
    • Gerät "AVM ISDN-Controller FRITZ!Card PCI" ist bereits eingetragen:
      • Die FRITZ!Card ist bereits korrekt installiert. Sie können alle Funktionen Ihrer FRITZ!Card nutzen.
    • Kein "AVM ISDN-Controller FRITZ!Card PCI" vorhanden oder AVM ISDN-Controller mit Ausrufezeichen bzw. (weiß-) rotem Kreuz versehen:
      1. Öffnen Sie die Geräteklasse "Andere Geräte".
      2. Löschen Sie hier alle Geräte mit Bezeichnungen wie "Netzwerkkontroller", "PCI Network Controller" oder "Multimediacontroller".

        Wichtig:Starten Sie den Computer noch nicht neu.

      3. Öffnen Sie die Geräteklasse "Netzwerkadapter".
      4. Ist ein AVM ISDN-Controller vorhanden, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Eintrag und wählen Sie "Deinstallieren".
      5. Folgen Sie den Anweisungen und starten Sie den Computer neu.

2 Einbau der FRITZ!Card im Computer prüfen und korrigieren

  1. Schalten Sie den Computer aus und ziehen Sie den Netzstecker aus der Steckdose.
  2. Ziehen Sie die FRITZ!Card aus dem PCI-Steckplatz des Computers.
  3. Stecken Sie die FRITZ!Card wieder in den PCI-Steckplatz ein. Achten Sie dabei darauf, dass die FRITZ!Card im Steckplatz einrastet.
  4. Schließen Sie den Computer wieder ans Stromnetz an und starten Sie den Computer neu.
  5. Wird die FRITZ!Card weiterhin nicht erkannt, stecken Sie die FRITZ!Card bei ausgeschaltetem Computer in einen anderen PCI-Steckplatz des Computers ein.

    Hinweis:Ob ein Problem des Computers bzw. im Windows-Betriebssystem die automatische Erkennung verhindert, finden Sie heraus, indem Sie die FRITZ!Card testweise in einen anderen Computer einbauen.