B1 PCI v4 Service - Wissensdatenbank

B1 PCI v4 Service

B1 PCI v4.0 am ISDN-Anlagenanschluss einsetzen

Ihren AVM ISDN-Controller B1 PCI v4.0 können Sie auch am ISDN-Anlagenanschluss einsetzen. Wollen Sie an einem ISDN-Anlagenanschluss arbeiten, müssen Sie in Abhängigkeit von Ihrem Betriebssystem einige Besonderheiten beachten.

Hinweis:ISDN-Anlagenanschlüsse (auch Direct-Dial-In (DDI) oder Punkt-zu-Punkt-Anschlüsse genannt) werden in professionellen Umgebungen in Verbindung mit großen Telefonanlagen genutzt. Dagegen sind ISDN-Mehrgeräteanschlüsse im privaten Bereich und in kleineren Büros üblich.

1 B1 PCI v4.0 für Einsatz am ISDN-Anlagenanschluss einrichten

  • Richten Sie Ihren AVM ISDN-Controller B1 PCI v4.0 für den Einsatz am ISDN-Anlagenanschluss ein, wie es im Handbuch der B1 PCI v4.0 für Ihr Betriebssystem beschrieben ist.
  • Enthält das Handbuch keine Beschreibung zum Einsatz unter Ihrem Betriebssystem, installieren Sie den aktuellen CAPI2.0-Treiber für Ihren AVM ISDN-Controller B1 PCI.
    • In der Readme-Datei im Installationsverzeichnis des CAPI2.0-Treibers finden Sie die benötigten Informationen.