B1 PCI v4 Service - Wissensdatenbank

B1 PCI v4 Service
Nicht das gesuchte Produkt?
Dieses Support-Dokument gibt es für folgende Produkte:

FRITZ!-Anwendungsprogramm kann keine Verbindung zum AVM-Testserver herstellen

FRITZ!data kann keine Verbindung zum "AVM Data Call Center" und/oder FRITZ!web kann keine Verbindung zu "AVM Fast Internet" herstellen.

Ursache

  • Das "AVM Data Call Center" und der Testserver für die "AVM Fast Internet"-Verbindung sind nicht mehr in Betrieb.

1 Andere Gegenstelle testen

Die Server des "AVM Data Call Centers" (FRITZ!data) und des Testzugangs für "AVM Fast Internet" (FRITZ!web) sind nicht mehr in Betrieb. Sie haben jedoch verschiedene Möglichkeiten, die Funktion Ihres AVM ISDN-Controllers bzw. Ihres ISDN-Anschlusses testen. Führen Sie einfach einen der folgenden Tests durch:

ACHTUNG!Beim Verbindungsaufbau können Kosten anfallen. Erfragen Sie die Bedingungen bei dem jeweiligen Telefonie- oder Internetanbieter!

Hinweis:Wird bei einer Testverbindung eine Fehlermeldung angezeigt, finden Sie Informationen zur jeweiligen Meldung in der Hilfe (F1) des Programms der FRITZ!-Software

FRITZ!data

  1. Starten Sie an einer Gegenstelle, die ebenfalls FRITZ!data einsetzt, den Server-Modus (F9), um eingehende Verbindung anzunehmen.
  2. Stellen Sie eine Verbindung zu dieser Gegenstelle her.

FRITZ!fax, FRITZ!fon

  • Versenden Sie ein Fax mit FRITZ!fax oder stellen Sie mit FRITZ!fon eine Telefonverbindung zu einer Gegenstelle her. Testen Sie gegebenenfalls mehrere Gegenstellen.

    Hinweis:Informationen zu abgebrochenen Faxen erhalten Sie, indem Sie im Faxjournal das betroffene Fax markieren und die Tasten ALT + ENTER drücken.

FRITZ!fax, FRITZ!fon

  • Richten Sie einen Zugang zu einem "Internet-by-call"-Anbieter in FRITZ!web ein und testen Sie damit die Verbindung ins Internet.