Empfehlen:
Zur Wissensdatenbank
Wissensdokument #3670

Internetzugang über FRITZ!Box 7510 nicht möglich

Obwohl die FRITZ!Box 7510 für den DSL-Internetzugang eingerichtet ist und die Power-LED durchgehend leuchtet, kann sie keine Internetverbindung herstellen. In den Ereignissen der FRITZ!Box wird die Fehlermeldung angezeigt:

"PPPoE-Fehler: Zeitüberschreitung"

Ursache

  • Fehler in FRITZ!OS 7.29

1 FRITZ!OS-Update herunterladen

Laden Sie zunächst die Datei für das FRITZ!OS-Update an einem Smartphone, Tablet oder Computer (z.B. bei Freunden oder im Büro) herunter:

  1. Rufen Sie im Internetbrowser https://download.avm.de/fritzbox/fritzbox-7510/deutschland/fritz.os/ auf.
  2. Laden Sie die Datei "FRITZ.Box_7510-07.30.image" herunter.

2 FRITZ!OS-Update manuell durchführen

Mobilfunkverbindung unter Android deaktivieren

Führen Sie die Maßnahme nur durch, wenn Sie das Update mit einem Android-Smartphone oder -Tablet durchführen wollen. Der Zugriff auf die Benutzeroberfläche der FRITZ!Box ohne Internetzugang ist unter Android nur möglich, wenn die Mobilfunkverbindung getrennt ist:

  1. Aktivieren Sie am Android-Gerät den Flugmodus, um alle Verbindungen zu trennen.
  2. Aktivieren Sie am Android-Gerät lediglich WLAN, um die Verbindung zur FRITZ!Box herzustellen.

Aktuelles FRITZ!OS installieren

  1. Klicken Sie in der Benutzeroberfläche der FRITZ!Box auf "System".
  2. Klicken Sie im Menü "System" auf "Update".
  3. Klicken Sie auf die Registerkarte "FRITZ!OS-Datei".
  4. Deaktivieren Sie die Option "Sicherungsdatei vor dem Update erstellen (Empfohlen)".
  5. Klicken Sie auf die Schaltfläche "Durchsuchen..." bzw. "Datei auswählen".
  6. Wählen Sie die FRITZ!OS-Datei aus, die Sie heruntergeladen haben (Image-Datei).
  7. Klicken Sie auf die Schaltfläche "Update starten".

Nachdem das FRITZ!OS-Update abgeschlossen ist, stellt die FRITZ!Box die Internetverbindung her. Falls Sie das Update mit einem Android-Gerät durchgeführt haben, können Sie den Flugmodus an diesem jetzt wieder deaktivieren.