Zur Wissensdatenbank
Wissensdokument #3479

FRITZ!Box am EOLO-Anschluss einrichten

Die FRITZ!Box ist für den Einsatz mit EOLO optimal vorbereitet. Verbinden Sie die FRITZ!Box einfach mit dem Internetanschluss und tragen Sie Ihre persönlichen Zugangsdaten in der FRITZ!Box-Benutzeroberfläche ein. Anschließend steht allen Geräten in Ihrem Heimnetz die komplette FRITZ!Box-Funktionsvielfalt für Internet, Telefonie und Multimedia uneingeschränkt zur Verfügung.

1 Zugangsdaten bereitlegen

  1. Legen Sie Ihre persönlichen Zugangsdaten für den Internetzugang und die Anmeldedaten für die Telefonie bereit:
    1. Die Zugangsdaten für den Internetzugang befinden sich in der E-Mail, die Sie nach Vertragsabschluss von EOLO erhalten haben.
    2. Die Anmeldedaten für die Telefonie, z.B. den Benutzernamen und das Kennwort, können Sie vom telefonischen Kundenservice von EOLO anfordern.

2 FRITZ!Box anschließen

  1. Verbinden Sie die FRITZ!Box über den "WAN"- bzw. "LAN 1"-Anschluss mit dem Internetanschluss von EOLO.

3 Internetzugang in FRITZ!Box einrichten

  1. Klicken Sie in der Benutzeroberfläche der FRITZ!Box auf "Internet".
  2. Klicken Sie im Menü "Internet" auf "Zugangsdaten".
  3. Wählen Sie in der Ausklappliste den Eintrag "EOLO" aus.
  4. Tragen Sie die Zugangsdaten, die Sie von EOLO erhalten haben, in die jeweiligen Eingabefelder ein.
  5. Tragen Sie in den Eingabefeldern "Downstream" und "Upstream" die Geschwindigkeitswerte Ihres Internetzugangs ein.
  6. Klicken Sie zum Speichern der Einstellungen auf "Übernehmen".
    1. War dieses Dokument hilfreich? *
  1. Die mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.