Online-Update

FRITZ!OS-Update: in wenigen Schritten zur aktuellen Version

Gehen Sie folgendermaßen vor, um Ihre FRITZ!Box, Ihr FRITZ!Powerline-Gerät oder den FRITZ!WLAN Repeater ganz einfach mit dem aktuellen FRITZ!OS auszustatten:

  1. Rufen Sie die Benutzeroberfläche des Gerätes auf. Geben Sie dazu in Ihrem Internetbrowser "fritz.box" bzw. "fritz.powerline" oder "fritz.repeater" ein. Falls erforderlich, melden Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Kennwort an.
  2. Klicken Sie auf "Assistenten".
  3. Starten Sie den Assistenten "Update" bzw. "Firmware aktualisieren".

Firmware-Update für FRITZ!-Produkte ohne Benutzeroberfläche

Einige FRITZ!Powerline-Produkte verfügen nicht über eine eigene Benutzeroberfläche - z.B. FRITZ!Powerline  510E, 530E, 1000E und 1220E. Die Firmware für diese Produkte kann wie folgt aktualisiert werden:

  1. Rufen Sie die Benutzeroberfläche der FRITZ!Box auf. Geben Sie dazu in Ihrem Internetbrowser "fritz.box" ein. Falls erforderlich, melden Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Kennwort an.
  2. Wählen Sie im Menü den Punkt "Heimnetz" > "Mesh"
  3. Klicken Sie neben Ihrem FRITZ!Powerline-Produkt auf "Update".

Weitere Tipps zum Update Ihrer FRITZ!Box

Online-Update in drei Schritten

Falls Sie weitere Unterstützung benötigen, hilft im Falle der FRITZ!Box der FRITZ! Clip zum Update weiter.

Sollten Sie das Online-Update nicht durchführen können, beschreiben wir hier eine alternative Möglichkeit, die FRITZ!Box mit einem Update zu versehen.