Zur Wissensdatenbank

FRITZ!Box mit DSL-Anschluss verbinden

Sie wollen Ihre FRITZ!Box am DSL-Anschluss anschließen? ✔ Mit dieser Schritt-für-Schritt-Anleitung geht das ganz einfach.

Sie können Ihre FRITZ!Box mit einem DSL-Anschluss verbinden und für den Internetzugang und die Internettelefonie nutzen. Mit einem zusätzlichen Telefonanschluss (analog / ISDN) kann die FRITZ!Box nicht verbunden werden.

Voraussetzungen

  • Der DSL-Anschluss muss einem DSL-Standard entsprechen, den die FRITZ!Box unterstützt.

1 FRITZ!Box anschließen

  1. Stecken Sie das DSL-Kabel (Y-Kabel) in die "VDSL"-Buchse der FRITZ!Box.
  2. Stecken Sie eines der beiden kurzen Kabelenden in die DSL-Anschlussdose, das andere Kabelende lassen Sie frei (siehe linke Abb.). Falls Sie die FRITZ!Box an einem VDSL-Bonding-Anschluss einsetzen, stecken Sie auch das zweite Kabelende in die VDSL-Bonding-Anschlussdose (siehe rechte Abb.).

    Abb.: FRITZ!Box mit IP-basiertem DSL-Anschluss (links) oder VDSL-Bonding-Anschluss (rechts) verbinden

    1. War dieses Dokument hilfreich? *
  1. Die mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.