Zur Wissensdatenbank

FRITZ!Box USB-Fernanschluss meldet "Überprüfen Sie den Benutzernamen und das Kennwort"

Das Programm FRITZ!Box USB-Fernanschluss zeigt die Meldung "Überprüfen Sie den Benutzernamen und das Kennwort" an. USB-Geräte können dadurch nicht über den FRITZ!Box USB-Fernanschluss mit dem Computer verbunden werden.

Führen Sie die hier beschriebenen Maßnahmen nacheinander durch. Prüfen Sie nach jeder Maßnahme, ob das Problem behoben ist.

1 FRITZ!Box USB-Fernanschluss aktualisieren

  1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Symbol von FRITZ!Box USB-Fernanschluss im Infobereich der Windows-Taskleiste (Systray).
  2. Klicken Sie im Kontextmenü des FRITZ!Box USB-Fernanschluss auf "Programm aktualisieren".
  3. Falls eine neue Version des Programmes gefunden wird, installieren Sie diese.

    Hinweis:Falls die Aktualisierung nicht möglich ist, können Sie FRITZ!Box USB-Fernanschluss dennoch durch Eingabe von Benutzername und Kennwort eines FRITZ!Box-Benutzers verwenden.

2 Passende Zugangsdaten verwenden

  1. Wenn Sie sich mit dem FRITZ!Box-Kennwort an der FRITZ!Box anmelden, tragen Sie das Kennwort ein und lassen Sie das Eingabefeld "Benutzername" leer.
    • Wenn Sie sich mit Benutzername und Kennwort an der FRITZ!Box anmelden, tragen Sie Namen und Kennwort eines Benutzers ein, der zum Zugriff auf die FRITZ!Box Einstellungen berechtigt ist.

      Hinweis:Zugangsdaten und Zugriffsrechte der Benutzer können in der Benutzeroberfläche der FRITZ!Box unter "System > FRITZ!Box-Benutzer" angepasst werden.

    1. War dieses Dokument hilfreich? *
  1. Die mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.