Empfehlen:
Zur Wissensdatenbank
Wissensdokument #3719
FRITZ!Box 7590
Dieses Wissensdokument gibt es für folgende Produkte:

WireGuard-VPN zwischen drei oder mehr FRITZ!Box-Netzwerken einrichten

Mit WireGuard können Sie mehrere FRITZ!Box-Netzwerke an unterschiedlichen Standorten über eine sicher verschlüsselte VPN-Verbindung miteinander verbinden (LAN-LAN-Kopplung).

Um mehr als zwei FRITZ!Boxen über WireGuard miteinander zu verbinden, müssen Sie in jeder FRITZ!Box eine VPN-Verbindung zur zentralen FRITZ!Box einrichten. Die Einrichtung der einzelnen VPN-Verbindungen können Sie wie in der Anleitung WireGuard-VPN zwischen zwei FRITZ!Box-Netzwerken einrichten beschrieben vornehmen.

Beispiel:
Um die drei FRITZ!Box-Netzwerke "FRITZ!Box Zentrale", "FRITZ!Box Filiale_1" und "FRITZ!Box Filiale_2" über WireGuard miteinander zu verbinden, richten Sie folgende VPN-Verbindungen ein:
- Richten Sie in der "FRITZ!Box Zentrale" eine Verbindung zu "FRITZ!Box Filiale_1" ein.
- Richten Sie in der "FRITZ!Box Zentrale" eine Verbindung zu "FRITZ!Box Filiale_2" ein.
- Nur, wenn Geräte in einer Filiale auch auf Geräte in der anderen Filiale zugreifen sollen, richten Sie in der "FRITZ!Box Filiale_1" eine Verbindung zu "FRITZ!Box Filiale_2" ein.