Empfehlen:
Zur Wissensdatenbank

Gruppenschaltung für FRITZ!DECT-Heizkörperregler einrichten

Sie können mehrere Heizkörperregler, z.B. FRITZ!DECT 301, zu einer Gruppe zusammenfassen und dadurch mehrere Heizkörper im selben Raum bequem gemeinsam steuern.

Hinweis:Alle Funktions- und Einstellungshinweise in dieser Anleitung beziehen sich auf das aktuelle FRITZ!OS der FRITZ!Box.

1 Gruppe anlegen

  1. Klicken Sie in der Benutzeroberfläche der FRITZ!Box auf "Smart Home".
  2. Klicken Sie im Menü "Smart Home" auf "Gruppen und Vorlagen".
  3. Klicken Sie auf die Schaltfläche "Gruppe erstellen".
  4. Aktivieren Sie die entsprechende Gerätegruppe.
  5. Klicken Sie auf das Ausklappmenü und wählen Sie die Geräte, die Sie in der Gruppe gemeinsam schalten möchten.
  6. Klicken Sie auf "Weiter".
  7. Geben Sie einen Namen für die Gruppe ein und klicken Sie auf "Weiter". Die Gruppe wird angelegt.

2 Gruppe mit Heizkörperreglern steuern

Heizkörperregler, die Sie zu einer Gruppe zusammengefasst haben, können Sie automatisch oder bei Bedarf auch manuell steuern:

Gruppe mit Heizkörperregler automatisch steuern

  1. Klicken Sie in der Benutzeroberfläche der FRITZ!Box auf "Smart Home".
  2. Klicken Sie im Menü "Smart Home" auf "Gruppen und Vorlagen".
  3. Klicken Sie bei der Gruppe, für die Sie eine automatische Schaltung einrichten möchten, auf die Schaltfläche  (Bearbeiten).
  4. Richten Sie die gewünschte Zeit- und Urlaubsschaltung ein.
  5. Legen Sie unter "Heizung aus" den Zeitraum fest, an dem nicht geheizt werden soll.
  6. Klicken Sie zum Speichern der Einstellungen auf "OK".

Gruppe mit Heizkörperregler manuell steuern

  1. Klicken Sie in der Benutzeroberfläche der FRITZ!Box auf "Smart Home".
  2. Klicken Sie im Menü "Smart Home" auf "Bedienung".
  3. Klicken Sie bei der Gruppe auf Plus oder Minus, um die Temperatur der Gruppe zu ändern.

    Hinweis:Die Heizkörper-Gruppe können Sie auch über ein FRITZ!Fon (Menü "Heimnetz > Smart Home"), mit FRITZ!DECT 440, oder im Heimnetz und über das Internet mit FRITZ!App Smart Home manuell schalten.
    Mit FRITZ!OS 7.20 oder neuer können Sie auch einfach an einem einzelnen Heizkörperregler der Gruppe  die Temperatur ändern. Die gewünschte Temperaturänderung wird dann automatisch an alle Heizkörperregler der Gruppe übertragen.
    Individuelle Heizprofile können Sie in Vorlagen speichern und bei Bedarf einfach aktivieren.