Empfehlen:
Zur Wissensdatenbank
Wissensdokument #3727
FRITZ!DECT 440

Benutzeroberfläche des FRITZ!Smart Gateways aufrufen

In der Benutzeroberfläche Ihres FRITZ!Smart Gateways können Sie alle Funktionen einrichten und erhalten detaillierte Produkt-, Anschluss- und Verbindungsinformationen.

Die Benutzeroberfläche ist für Sie immer erreichbar, auch ohne Internetzugang. Je nachdem, ob sich das FRITZ!Smart Gateway in den Werkseinstellungen befindet oder im FRITZ!Box-Heimnetz eingebunden ist, rufen Sie die Benutzeroberfläche über die passende Adresse oder die Mesh-Übersicht auf.

1 Benutzeroberfläche in Werkseinstellungen aufrufen

In den Werkseinstellungen können Sie ein Gerät über ein Netzwerkkabel mit dem LAN-Anschluss des FRITZ!Smart Gateways verbinden und die Benutzeroberfläche des FRITZ!Smart Gateways anschließend über seine Adresse aufrufen:

  1. Tragen Sie in der Adressleiste Ihres Browsers entweder http://fritz.smartgateway oder http://192.168.178.2 ein.

    Wichtig:Wenn Sie die Adresse ohne "http://" eintragen, kann es passieren, dass der Internetbrowser eine Suchanfrage im Internet durchführt, statt die Benutzeroberfläche aufzurufen.

2 Benutzeroberfläche über Mesh-Übersicht der FRITZ!Box aufrufen

Nach der Einrichtung des FRITZ!Smart Gateways im FRITZ!Mesh können Sie die Benutzeroberfläche Ihres FRITZ!Smart Gateways komfortabel mit einem Mausklick über die Mesh-Übersicht aufrufen, wie auch bei allen anderen FRITZ!-Produkten, z.B. FRITZ!Repeater oder FRITZ!Powerline:

  1. Geben Sie in der Adressleiste Ihres Browsers fritz.box ein.
  2. Klicken Sie im Menü "Heimnetz" auf "Mesh".
  3. Klicken Sie auf den Gerätenamen des FRITZ!Smart Gateways.
Mesh-Übersicht in der FRITZ!Box-Benutzeroberfläche