WLAN

Dual-WLAN AC+N

Die FRITZ!Box nutzt WLAN AC im 5-GHz-Band und überträgt Daten mit 860 MBit/s. Gleichzeitig nutzt sie WLAN N mit 450 MBit/s im 2,4-GHz.Band. Die intelligente Autokanal-Suche wählt auf Wunsch den besten Funkkanal.

Dual-WLAN AC+N

Die FRITZ!Box nutzt WLAN AC im 5-GHz-Band und überträgt Daten mit bis zu 866 MBit/s. Gleichzeitig nutzt sie WLAN N mit bis zu 400 MBit/s im 2,4-GHz.Band. Die intelligente Autokanal-Suche wählt auf Wunsch den besten Funkkanal.

Im Nu verbunden

Dank des WPS-Verfahrens (Wi-Fi Protected Setup) können Sie neue WLAN-Geräte im Nu verbinden. Einfach an der Box und am Neuling die WPS- oder WLAN-Taste drücken und die Anmeldung erfolgt automatisch sicher.

Immer beste Verbindungen

Der WLAN-Monitor analysiert Funknetze in Reichweite und zeigt sie in einer übersichtlichen Grafik. So können Sie bei Bedarf auf freie Kanäle ausweichen und finden schnell die optimalen WLAN-Einstellungen.

Reicht noch weiter: WLAN-Repeater-Modus

Als WLAN-Repeater erhöht die FRITZ!Box spielend einfach die WLAN-Reichweite. Die Einbindung in bestehende Netze ist über LAN oder WLAN möglich. Die FRITZ!Box dient dann als rasanter Access Point oder WLAN-Hotspot.

Telefonie via FRITZ!App Fon

FRITZ!App Fon für iOS und Android macht aus Ihrem Smartphone und Tablet ganz einfach ein Festnetztelefon. Die FRITZ!Box bietet in Verbindung mit FRITZ!App Fon IP-Telefonie über WLAN.

Das intelligente WLAN

Mit dem neuen Multi-User MIMO verteilt die FRITZ!Box Daten gleichzeitig an Ihre Geräte im Heimnetz – flexibel je nach Bedarf. Beim bisherigen Single-User MIMO können Daten nur nacheinander ausgeliefert werden. Mit der neuen Technologie schöpfen Sie die Kapazität Ihres WLAN besser aus und können sich über eine schnellere Datenübertragung freuen.

WLAN N mit 450 MBit/s

Das bis zu 450 MBit/s schnelle WLAN N ermöglicht hohe Datenraten auch über größere Distanzen. Damit kommen Sie im ganzen Haus in den Genuss schneller Verbindungen für Computer, Smartphones und Tablets.

WLAN N mit 450 MBit/s

Die FRITZ!Box ermöglicht WLAN-Verbindungen mit 450 MBit/s. Das bietet genügend Bandbreite selbst für große Datenmengen. Die FRITZ!Box benutzt entweder das 2,4- oder das 5 GHz-Frequenzband und ist somit absolut flexibel.

WLAN N mit 450 MBit/s

Die FRITZ!Box ermöglicht WLAN-Verbindungen mit 450 MBit/s. Das bietet genügend Bandbreite selbst für große Datenmengen. Die FRITZ!Box benutzt das 2,4-GHz-Frequenzband und auf Wunsch automatisch den optimalen WLAN-Kanal.

WLAN N mit 300 MBit/s

Die FRITZ!Box nutzt den WLAN-N-Standard für Funkverbindungen. Damit binden Sie Computer, Smartphones und Tablets einfach und sicher in Ihr Heimnetz ein. Das WLAN-Netz ist ab Werk verschlüsselt.

WLAN N mit 300 MBit/s

Die FRITZ!Box nutzt den WLAN-N-Standard für Funkverbindungen. Damit binden Sie Computer, Smartphones und Tablets einfach und sicher in Ihr Heimnetz ein. Die FRITZ!Box benutzt entweder das 2,4- oder das 5 GHz-Frequenzband und ist somit absolut flexibel.

WLAN N mit 150 MBit/s

Die FRITZ!Box nutzt den WLAN-N-Standard für Funkverbindungen. Damit binden Sie Computer, Smartphones und Tablets einfach und sicher in Ihr Heimnetz ein. Das WLAN-Netz ist ab Werk verschlüsselt.

WLAN AC mit 1.300 MBit/s

Der neue AC-Standard steht für rasantestes WLAN. Verbinden Sie Computer, Smartphones und Tablets einfach und sicher mit der FRITZ!Box und profitieren Sie von maximaler Geschwindigkeit und deutlich mehr Reichweite.

2 Funknetze für maximale Flexibilität

Die FRITZ!Box nutzt gleichzeitig das 2,4- und 5-GHz-Frequenzband und bietet somit höchste Flexibilität für alle Geräte. Die intelligente Autokanal-Suche wählt auf Wunsch den besten Funkkanal. Für jedes Gerät im Heimnetz wird die Verbindungsqualität im WLAN angezeigt, so können Sie jederzeit sehen, wie schnell Ihre Geräte unterwegs sind.

WLAN-Gastzugang

Bieten Sie Ihren Gästen einen einfachen Zugang zum Internet. Der Gastzugang hat einen eigenen Netzwerkschlüssel und -namen. Ihre Gäste haben keinen Zugriff auf das Heimnetz. So bleiben Ihre Daten weiterhin privat.

FRITZ!Hotspot

Bieten Sie Ihren Gästen einen einfachen Zugang zum Internet. Der WLAN-Hotspot der FRITZ!Box hat einen eigenen Netzwerkschlüssel und -namen. Richten Sie für Ihre Kunden im Café oder die Gäste zuhause eine individuelle Willkommensseite ein. Besucher haben keinen Zugriff auf das Heimnetz. Ihre Daten bleiben weiterhin privat.

FRITZ!Box als privater Hotspot

Wenn Sie Ihre FRITZ!Box als Hotspot einsetzen, können Sie die Nutzung auf Surfen und Mailen begrenzen. Sie erhalten ein Nutzungsprotokoll, während Ihre Gäste vom integrierten QR-Code profitieren und sich darüber spielend leicht verbinden können.

WLAN voll im Griff

WLAN an oder aus? Lassen Sie das die automatische WLAN-Nachtschaltung übernehmen. Oder greifen Sie manuell ein: über die WLAN-Taste der FRITZ!Box oder auch ganz bequem mit dem FRITZ!Fon als Fernsteuerung.

Ab Werk verschlüsselt

Jede FRITZ!Box hat ab Werk einen individuellen WLAN-Schlüssel, der Ihr Netzwerk vor unerlaubten Zugriffen schützt. Das Funknetz der FRITZ!Box und der WLAN-Gastzugang lassen sich jeweils mit einem eigenen Schlüssel sichern.

WLAN voll im Griff

WLAN an oder aus? Lassen Sie das die automatische WLAN-Nachtschaltung übernehmen. Oder greifen Sie manuell ein: Mit der WLAN-Taste der FRITZ!Box lässt sich das Funknetz jederzeit ein- und ausschalten.

Ab Werk verschlüsselt

Jede FRITZ!Box hat ab Werk einen individuellen WLAN-Schlüssel, der Ihr Netzwerk vor unerlaubten Zugriffen schützt. Jedes Funknetz der FRITZ!Box sowie der WLAN-Gastzugang lassen sich mit einem eigenen Schlüssel sichern.