Aktuelle Ausgabe

in ein paar Tagen ist es so weit, Halloween darf gefeiert werden. Wie lässt sich ein „Haunted House“ realisieren? Die FRITZ!-Produkte und Mesh helfen Ihnen dabei. Ein besonderes Augenmerk liegt außerdem auf dem Heizkörperregler FRITZ!DECT 301. So ist Wohlfühltemperatur vorprogrammiert.
 
   
 

Oktober 2019

 
 

 
 

Guten Tag,

in ein paar Tagen ist es so weit, Halloween darf gefeiert werden. Die Nacht der Fabelwesen verleitet zum Verkleiden und fantasievollen Austoben. Doch wie lässt sich ein „Haunted House“ realisieren? Die FRITZ!-Produkte und Mesh helfen Ihnen dabei und die heutige Ausgabe des Newsletters verrät, wie.

Um Mesh mit FRITZ! zu nutzen, bedarf es keiner Zauberei. Der neue FRITZ! Clip rund ums Mesh beantwortet offene Fragen zu Einrichtung und Nutzung in Ihrem Smart Home. 

Ein besonderes Augenmerk bei Smart Home Features liegt, passend zur kalten Jahreszeit, auf dem FRITZ!DECT 301. So ist Wohlfühltemperatur vorprogrammiert.

Viel Spaß mit unseren News wünscht
Ihr AVM-Team

 
 
     
 
 

 

Halloween – Jetzt wird es gruselig

Um Ihrem Zuhause zu Halloween einen schaurig schönen Auftritt zu ermöglichen, bietet Mesh mit FRITZ! viele Möglichkeiten. Vorschläge zur konkreten Umsetzung finden Sie hier.

> Weitere Infos

 
 
     
 
 

Neuer FRITZ! Clip – So funktioniert Mesh

Passend zum Halloweenthema geht es auch im aktuellen FRITZ! Clip um Mesh. Hier wird veranschaulicht, wie Sie die Reichweite Ihres Heimnetzes erweitern und optimieren können.

> Mehr Details

 

 
 
     
 
 

 

FRITZ!DECT 301: gekürt zum Testsieger

Die Stiftung Warentest prüfte 10 gängige Heizthermostate auf Herz und Nieren und der FRITZ!DECT 301 ist Testsieger. Insbesondere überzeugte er die Jury bezüglich Handhabung und Anschaffungspreis.

> Hier mehr

 
 
     
 
 
 
AVM bei Facebook   AVM bei Instagram   AVM bei Twitter   FRITZ!-News per Telegram   AVM bei YouTube
 
 
 
  Alle Produkt- und Firmennamen sind Marken der jeweiligen Inhaber. AVM, FRITZ! und FRITZ!Box sind geschützte Marken der AVM GmbH.