Empfehlen:
Zur Wissensdatenbank

Schnurlostelefon nach Neustart der FRITZ!Box abgemeldet

Nach einem Neustart der FRITZ!Box, z.B. bei einem FRITZ!OS-Update, verbindet sich ein Schnurlostelefon eines anderen Herstellers nicht mehr automatisch mit der FRITZ!Box und muss neu angemeldet werden.

Ursache

  • Das Schnurlostelefon unterstützt die erweiterten Sicherheitsfunktionen für die DECT-Verbindung nicht.

Hinweis:Alle Funktions- und Einstellungshinweise in dieser Anleitung beziehen sich auf das aktuelle FRITZ!OS der FRITZ!Box.

Erweiterte Sicherheitsfunktionen deaktivieren

  1. Klicken Sie in der Benutzeroberfläche der FRITZ!Box auf "DECT".
  2. Klicken Sie im Menü "DECT" auf "Basisstation".
  3. Deaktivieren Sie im Abschnitt "Sicherheit" die erweiterten Sicherheitsfunktionen.
  4. Klicken Sie zum Speichern der Einstellungen auf "Übernehmen".
  5. Melden Sie das Telefon neu an der FRITZ!Box an.
    1. War dieses Dokument hilfreich? *
  1. Die mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.