Charity-Gaming-Event #Play4Water

Viva con Agua unterstützt sauberes Trinkwasser weltweit. Das finden wir gut und unterstützen das Charity-Gaming-Event #Play4Water Mario Kart AR als Sponsor. Die Spendeneinnahmen gehen an... genau: Viva con Agua. Verfolgen kannst Du das Rennen am 17. Oktober um 17 Uhr auf twitch!
Aktionen

Rennen in Augmented Reality

Gaming-Video-Creators und Social-Media-Prominente liefern sich am 17. Oktober ein hartes Rennen im Mario Kart Circuit. Die Spielerinnen und Spieler treten im Augmented-Reality-Modus auf einer zentralen Rennbahn gegeneinander an. Eingefahrene Spendengelder kommen einem Projekt zum Brunnenbau in Uganda zugute.

Sei dabei und spende mit uns für sauberes Trinkwasser in Uganda! Während des Events werden Preise verlost, auch eine FRITZ!Box 7590 AX ist dabei.

Viva con Agua auf twitch

Hakt's beim Zocken? Der Teufel steckt manchmal im Detail.

Verbindungsprobleme beim Zocken? Egal, ob Du mit der Xbox oder der Playstation unterwegs bist, manchmal kann es beim Gaming haken. Aber was haben NAT und Teredo damit zu tun?
FRITZ!-Hacks

Für den ultimativen Gaming-Spaß

Manchmal gibt’s Probleme beim Online-Chat oder man kommt im Multiplayer-Modus nicht ins Spiel. Ursache für solche Verbindungsprobleme können das kryptische NAT oder ebenso geheimnisvolle Teredo sein. Aber was verbirgt sich dahinter?

Das erfährst Du in diesem FRITZ! Talk und auch, welche Einstellungen in der FRITZ!Box für reibungslosen Gaming-Spaß sorgen.

Die Rocket Beans unter Zugzwang

Die Rocket Beans sind dem Schachspiel verfallen. Sie haben schon das zweite Turnier in diesem Jahr veranstaltet. Die Partien fanden vom 8. bis zum 16. Juli statt.
Aktionen

Bei den Rocket Beans drehte sich alles um Schach

Ob Du selbst Schach spielst oder lieber am Brettrand mitfieberst, bei den Rocket Beans war Spannung angesagt: "Zugzwang" war das Motto. 

Vom 8.7. bis zum 16.7. ging es Auge in Auge an den Brettern zur Sache. Sogar der Schach-Großmeister Jan Gustafsson ließ es sich nicht nehmen und war mit von der Partie.

Rocket Beans TV

Mesh It Up

Pimp Dein Zuhause mit dem besten WLAN!
WLAN

MESH IT UP

Verwinkelte Räume, dicke Mauern oder mehrere Stockwerke bremsen das WLAN oft aus. Aber kein Ding, mit WLAN Mesh bist Du trotzdem gut verbunden!

Bei Mesh bündeln mehrere WLAN-Geräte die verschiedenen Netze zu einem. Das heißt für Dich: Surfen, Video oder Gaming überall in Höchstgeschwindigkeit. Und bei FRITZ! gehört WLAN Mesh automatisch zum Gesamtpaket.

Mehr zu Mesh

Das WLAN in Deiner Hand

Mit der FRITZ!App WLAN bist Du jederzeit genauestens über Dein WLAN im Bilde.
FRITZ!-Hacks

Immer dem Smartphone hinterher

Die WLAN-Qualität per Wünschelrute ermitteln? Wohl kaum... Mit der kostenlosen FRITZ!App WLAN findest Du zuverlässig heraus, wo die WLAN-Verbindung am besten ist und wo es ein bisschen mehr sein dürfte. Einfach mit Deinem Smartphone — iOS oder Android — durch die Wohnung laufen und die Höhe der Datenrate ablesen. Das hilft auch beim Bestimmen des optimalen Standorts für die FRITZ!Box.

Wenn Du mehr Reichweite brauchst, hilft Dir die FRITZ!App WLAN beim Positionieren eines Repeaters. Damit entsteht im Nu ein WLAN Mesh und Du hast geballte WLAN-Power in der ganzen Wohnung.

In Bild und Ton findest Du das Thema in unserem Frag FRITZ!:

Für Freunde nur das Beste

Wenn Deine Freunde vorbeikommen, surfen und zocken sie nicht unbedingt gern über ihre mobilen Daten. Kein Ding! Mit dem FRITZ! Hotspot bietest Du ihnen Zugang zu Deinem WLAN.
FRITZ!-Hacks

Der Hotspot für Freunde

Mit der FRITZ!Box richtest Du ganz einfach einen Zugang zu Deinem WLAN ein. Ob per WPS (Wi-Fi Protected Setup) oder QR-Code – Deine Freunde sind ruck, zuck online. Dein Heimnetz mit allen Geräten und Einstellungen ist dabei geschützt.

Und wenn Du nicht die gesamte WLAN-Bandbreite an Deinen Besuch abtreten willst, musst Du das auch nicht. Du teilst dem FRITZ! Hotspot – auch Gastzugang – einfach so viel Bandbreite zu, dass für Dich jederzeit genug übrig bleibt.

Wie das geht, zeigt unser Frag-FRITZ!-Video:

FRITZ!Box übrig? Hallo Repeater!

Mit einer zweiten FRITZ!Box bringst Du ruck, zuck mehr Reichweite in Dein WLAN. Mach einfach einen Repeater draus.
FRITZ!-Hacks

Die FRITZ!Box als Repeater

Eine zweite FRITZ!Box in Deinem Mesh kann wie ein Repeater für eine größere WLAN-Reichweite sorgen. Wie einfach das einzurichten ist, zeigt Dir unser Video „Frag FRITZ!“:

Und solltest Du einmal in der unglückliche Lage sein komplett ohne Internetzugang dazustehen, so kannst Du Dich mit der FRITZ!Box sogar bei Deinem Nachbarn ins WLAN einklinken. Deine FRITZ!Box baut dann ein eigenes drahtloses Netz auf, das Dich sicher mit dem Internet verbindet.

Mach mehr aus Deinem WLAN

Wie stark Dein WLAN ist, hast Du selbst in der Hand.
FRITZ! Hacks

Tricks für ein starkes WLAN

Deine FRITZ!Box sendet das WLAN in alle Richtungen so wie eine Lampe das Licht. Die FRITZ!Box gehört also nicht hinter den Schrank oder unters Sofa. Am besten stellst oder hängst Du sie erhöht auf, dann sind weniger Gegenstände im Weg.

Die FRITZ!Box kümmert sich automatisch um die geeignete Einstellung für Dein WLAN und sorgt so für die beste Verbindung.

Und wenn die Entfernung zwischen Deinem PC, Notebook oder der Spielekonsole und der FRITZ!Box zu groß ist, greif zu einem FRITZ!Repeater und stärke Dein Netzwerk mit WLAN Mesh.

Weitere Tricks verrät dieser FRITZ! Talk:

Vorfahrt beim Gamen – keine Chance den Lags

Dafür, dass Du deinen Mitspielern beim Online-Gamen nicht hinterher hinkst, sorgt die FRITZ!Box.
FRITZ!-Hacks

Gaming ohne Lags

Ohne einen niedrigen Ping und eine gute Internetverbindung hast Du beim Gamen keine Chance. Wenn aber jemand in Deinem Netzwerk eine große Datei hoch lädt und die Internetverbindung in die Knie zwingt, geht Dein Ping durch die Decke. Dann siehst Du Deine Mitspieler nur noch von hinten. Mit einer einfachen Einstellung der FRITZ!Box hat Dein PC oder Notebook Vorfahrt. Deine Daten werden so bei der Übertragung im Netzwerk bevorzugt und können nicht ausgebremst werden.

Zum Thema Gaming, Ping und Lags haben wir einen eigenen FRITZ!Talk für Dich:

Unnützes Wissen für Gamer

Unnützes Wissen kann auch nützlich sein. Unsere Fakten halten die eine oder andere Überraschung bereit - auch für nerdige Gamer.
Gaming

Ein paar Fakten für die nächste Gaming-Party

  • Auch Sport
    Den längsten World of Warcraft-Marathon legte der deutsche Streamer Schrimzy hin. Er spielte satte 37 Stunden am Stück.
  • Alles gleich
    Bei Super Mario Bros. sehen die Wolken und die Büsche komplett identisch aus. Sie haben nur unterschiedliche Farben.
  • Spätzünder
    Die Entwicklung des PC-Spiels Duke Nukem Forever dauerte 13 Jahren und damit länger als das Mondfahrtprogramm der NASA.
  • Das sagt man doch nicht
    Pac Man sollte eigentlich Puck Man heißen, doch der Name wurde geändert, da es sich zu sehr nach "F*** Man" anhört.
  • Sack Reis
    Der Spielehersteller Nintendo gründete zwischen 1963 und 1968 ein Taxiunternehmen und verarbeitete Reis.
  • Süße Träume
    The Legend of Zelda: Skyward Sword – Die Titelmelodie des Action-Adventure-Videospiels ist "Zeldas Wiegenlied" rückwärts gespielt.
  • Blut geleckt
    Die am häufigsten auftretende Romanfigur in Videospielen ist Bram Stokers Vampir Dracula. In mindestens 42 Spielen kommt er vor.
  • Teurer Spaß
    Die teuerste Videospiel-Figur, die jemals versteigert wurde, ist eine vom Entwicklerteam signierte Vinylfigur von Nathan Drake (Uncharted). Ein Fan zahlte dafür 4.027 Euro.
  • Schweinkram
    Rovio kam durch die damals grassierende Schweinegrippe auf die Idee, Schweine als Gegner in „Angry Birds“ einzusetzen.

Ist Dir nach praktischem Wissen rund ums Gaming und die technischen Möglichkeiten von FRITZ!? Dann schau in unseren Ratgeber: >>>

MeshUp
Komm wieder! Hier findest Du
spannende Gimmicks.

Daten überall und für alle

Sichere und teile deine wichtigsten Daten mit unserem integrierten Speichertool.
FRITZ!-Hacks

Die sichere Datenbasis

Die FRITZ!Box kommt mit einem praktischen integrierten Speicher im Gepäck. Dort kannst Du Dateien, Musik oder Filme zentral ablegen und von jedem Deiner Geräte abrufen. Also Schluss mit dem Hin- und Hergeschiebe. Wie das geht? Auf fritz.box gibt es den Menüpunkt "NAS", hier kannst Du alles einstellen. Schau Dir hierzu auch unseren FRITZ!Talk an:

Friendly Fire - der Charity-Stream

12 Stunden Gaming für einen guten Zweck: Am 5. Dezember sind bekannte Youtuber wie Gronkh und PietSmeet gegeneinander angetreten. Es gab eine außergewöhnliche FRITZ!Box zu gewinnen.
Aktionen

Livestream und signierte FRITZ!Box

Was machen Gamer um Spenden für einen guten Zweck zu sammeln? Genau: Sie gamen. Die Profis der Youtuber sind am 5. Dezember, unter dem Motto "Friendly Fire" in einen 12-stündigen Battle eingetreten. In einem Livestream auf > twitch.tv/pietsmiet konnte man das Event mit den Größen Erik „Gronkh“ Range, das "PietSmiet“-Team, Tatjana „Pandorya“ Werth, Pascal „MrMoreGame“ Rothkegel, Florian „Der Heider“ Heider, Artur „fisHC0p“ Niemczuk und Max „PhunkRoyal“ Ensikat verfolgen.

Und diese Projekte konnten sich über die eingespielten Spenden freuen: