Frisch aus der Entwicklung

Dieses FRITZ! Labor enthält neue Funktionen frisch aus der Entwicklung und erlaubt heute schon einen Ausblick auf zukünftige FRITZ!OS-Funktionen des nächsten großen Updates.

Das FRITZ! Labor in der Version 7.26 bzw. 7.27 für:

  • FRITZ!Box 7530 AX (29.07.2021)
  • FRITZ!Box 7530 (27.07.2021)
  • FRITZ!Box 7580, 7560 (28.07.2021)
  • FRITZ!Box 6890, 6850 LTE (29.07.2021)
  • FRITZ!Box 6591, 6660 Cable (02.08.2021)

Leistungsmerkmale auf einen Blick

  • Internet: Geräte-Priorisierung für ungestörtes Arbeiten im Homeoffice (mehr dazu)
  • FRITZ!Fon: Neuer Startbildschirm mit aktuellen Wetterinformationen (mehr dazu)
  • Telefonie/Fax: Neues Journal für empfangene und gesendete Fax-Nachrichten
  • Mobilfunk: Sendefunktion für SMS und neues Journal für empfangene und gesendete SMS (nur 68xx)

Eine komplette Übersicht zu den Neuerungen, Verbesserungen und Änderungen in diesem Labor
finden Sie unter "Neues/Verbesserungen".

Installation auf der FRITZ!Box

Sie setzen bisher kein aktuelles FRITZ!OS für Ihre FRITZ!Box ein? Dann aktualisieren Sie zunächst FRITZ!OS auf die aktuelle Release-Version. Hier erfahren Sie, wie dies funktioniert.

Wenn Ihre FRITZ!Box mit dem aktuellen FRITZ!OS ausgestattet ist, können Sie mit der Installation der Laborversion beginnen.

  1. Lesen und bestätigen Sie den angezeigten Hinweis.
  2. Klicken Sie auf "Download" und speichern Sie die Datei auf Ihrem Computer.
  3. Entpacken Sie die Labor-Datei (*.zip).
  4. Führen Sie das Update über die Benutzeroberfläche der FRITZ!Box durch und wählen Sie in der Fußzeile "Ansicht: Erweitert" aus.
  5. Wählen Sie im Menü "System / Update".
  6. Wählen Sie die Registerkarte "FRITZ!OS-Datei". Sichern Sie die Einstellungen Ihrer FRITZ!Box.
  7. Geben Sie dann den Namen der Laborversion samt Pfad in das Eingabefeld ein (z. B. C:\Dokumente und Einstellungen\Benutzername\Desktop\FRITZ!Box-Labor-xxxx.image).
  8. Klicken Sie auf "Update starten".
  9. Folgen Sie den Anweisungen auf dem Bildschirm.

Während des Updatevorgangs blinkt die Leuchtdiode "Info" Ihrer FRITZ!Box. Diese erlischt, wenn der Update-Vorgang abgeschlossen ist. Bitte haben Sie ein wenig Geduld, dieser Vorgang kann einige Minuten dauern. Sobald das Update abgeschlossen ist, wird die FRITZ!Box neu gestartet und ist anschließend wieder betriebsbereit.

Installation auf FRITZ!Repeater

Sie setzen bisher keine Laborversion für Ihre FRITZ!Box ein? Dann aktualisieren Sie zunächst FRITZ!OS Ihrer FRITZ!Box auf die aktuelle Labor-Version.

Wenn Ihre FRITZ!Box mit dem aktuellen FRITZ! Labor ausgestattet ist, können Sie mit der Installation der Laborversion auf dem Repeater beginnen.

Hierfür haben Sie folgende Möglichkeiten:

  • Automatisches Update: Wenn in der FRITZ!Box Benutzeroberfläche automatische Updates aktiviert sind  (Standardeinstellung mit FRITZ!OS 7.19 und neuer) wird die Laborversion automatisch auf FRITZ!Repeater installiert. Dafür muss die Laborversion von FRITZ!OS 7.24 auf Ihrer FRITZ!Box installiert sein und der FRITZ!Repeater für Mesh aktiviert sein.  Es kann bis 48 Stunden dauern, bis der FRITZ!Repeater das Update signalisiert. Die Installation erfolgt in der Nacht.
  • Update über die Mesh-Übersicht der FRITZ!Box: Rufen Sie die Benutzeroberfläche der FRITZ!Box auf rufen Sie die Mesh-Übersicht unter "Heimnetz > Mesh" auf. Starten Sie das Update über den entsprechenden Button an der Abbildung Ihres Repeaters. Es kann bis 48 Stunden dauern, bis der FRITZ!Repeater das Update signalisiert. Wenn Ihnen das Update noch nicht angeboten wird, versuchen Sie es später nocheinmal oder starten Sie die Updatesuche auf der Benutzeroberfläche des Repeaters
  • Update über die Benutzeroberfläche des Repeaters: Rufen Sie die Benutzeroberfläche des Repeaters auf und wählen Sie "System -> Update ->  Neues FRITZ!OS suchen". Alternativ können Sie hier auch über den Reiter "FRITZ!OS-Datei" den Repeater über die image-Datei aus dem unten verlinkten ZIP-Archiv auf die Laborversion aktualisieren

Sollten Sie den Repeater wieder auf die Release-Version von FRITZ!OS bringen wollen, rufen Sie die Benutzeroberfläche des Repeaters auf und wählen Sie unter System > Update "Zurück zum offiziellen FRITZ!OS"

Wenn kein Zugriff auf die Oberfläche des Repeaters möglich ist, können Sie auch das Recover-Programm verwenden, dass dem unten verlinkten ZIP-Archiv beiliegt.

Wichtiger Hinweis

Diese Laborversion hat Betastatus. Sie wurde von uns vor der Veröffentlichung in Standardumgebungen getestet, kann aber eventuell zu Fehlfunktionen führen. Für etwaige Schäden, die aus der Verwendung der Labor-Version entstehen, übernimmt AVM keine Haftung. Sie können jederzeit unter System > Update > FRITZ!OS-Version zurück zum offiziellen FRITZ!OS wechseln.

Beachten Sie bitte auch die Informationen zum Umgang mit Laborversionen in der infolab.txt. Diese ist Bestandteil der Labor-Datei (*.zip).

FRITZ!Box-Modell wählen
FRITZ!Box 7xxx

FRITZ!Box 7530 AX

Download-Informationen:

Sprache: Mehrsprachig
Version: 07.27-90023
Datum: 29.07.2021

Download startenDownload starten

FRITZ!Box 7560

Download-Informationen:

Sprache: Mehrsprachig
Version: 07.27-89970
Datum: 28.07.2021

Download startenDownload starten

FRITZ!Box 7530

Download-Informationen:

Sprache: Mehrsprachig
Version: 07.27-89936
Datum: 27.07.2021

Download startenDownload starten

FRITZ!Box 7580

Download-Informationen:

Sprache: Mehrsprachig
Version: 07.27-89971
Datum: 28.07.2021

Download startenDownload starten
FRITZ!Box 68xx LTE

FRITZ!Box 6890 LTE

Download-Informationen:

Sprache: Mehrsprachig
Version: 07.27-89995
Datum: 29.07.2021

Download startenDownload starten

FRITZ!Box 6850 LTE

Download-Informationen:

Sprache: Mehrsprachig
Version: 07.27-89989
Datum: 29.07.2021

Download startenDownload starten
FRITZ!Box 6xxx Cable

FRITZ!Box 6591 Cable

Download-Informationen:

Sprache: Mehrsprachig
Version: 07.27-89961
Datum: 02.08.2021

Download startenDownload starten

FRITZ!Box 6660 Cable

Download-Informationen:

Sprache: Mehrsprachig
Version: 07.27-89962
Datum: 02.08.2021

Download startenDownload starten